Beginn der Abbrucharbeiten am Bunker am Marienplatz

24. Juni 2018, Bauprojekte

Gemeinsam mit dem Spezialunternehmen AVG Nord aus Woltersdorf bei Hamburg starten in Kürze die Abbrucharbeiten am Bunker für das Bauprojekt Marienhof Fischeln. In einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Fischelner Rathaus hatten die Bürger am 6. Juni 2018 um 16 Uhr Gelegenheit, Details zur Vorgehensweise des Teilabrisses durch den Geschäftsführer des Familienunternehmens Marco Sperling zu erfahren. Die Abbrucharbeiten werden voraussichtlich bis November 2018 dauern. Die geplanten Arbeiten umfassen das Herstellen 26 vertikaler Trennschnitte für die Fensterbänder, die Öffnung der Bunkerdecke sowie das Entkernen des Innenbereichs.

Weitere Details sind dem Artikel der Rheinischen Post vom 08. Juni 2018 zu entnehmen: Zum Artikel